,

Auflösung des Vereins Aktiv Brücke e.V.

Liebe Mitglieder der Aktiv Brücke,

Sehr geehrte Damen und Herren,

in der Mitgliederversammlung vom 09.12.2017 haben die Mitglieder mit der satzungsgemäßen

erforderlichen Mehrheit die Auflösung des Vereins beschlossen.

Nach zweieinhalb-jähriger erfolgreicher Aktivitäten zum Wohle der Flüchtlinge, Asylsuchenden und auch

sozial Benachteiligten in Baden-Baden hat der Vorstand den Antrag auf Auflösung des Vereins gestellt.

Die Gründe dafür wurden vom Vorstand ausführlich erläutert.

Mindestens seit Ende 2016 sind in der Stadt offizielle Strukturen mit Akteuren etabliert, die sich den Flüchtlingen und Asylbewerbern hauptamtlich annehmen:

– Sprachkurse erfolgen durch die VHS. Ehrenamtliche Sprachkurse werden immer noch angeboten, jedoch kaum mehr von den Betroffenen   angenommen.
– Unterstützung bei der Jobsuche durch das Job-Center und Stephan Langreder.
– Unterstützung bei der Wohnungssuche wird ebenfalls durch städtische Einrichtungen geboten.
– Viele von der Aktiv Brücke betreuten Flüchtlinge und Asylbewerber sind zwischenzeitlich soweit integriert

Das Interesse von Mitgliedern der Aktiv Brücke und auch anderen Ehrenamtlichen an der aktiven Mitarbeit bei Projekten

der Aktiv Brücke ist fast vollständig erloschen.

Trotz Vorstellung von Projekten in der Broschüre „Mittendrin“ der Aktiv Brücke sowie in den regelmäßigen Newslettern

haben wir immer wieder gebeten, sich aktiv einzubringen, leider vergeblich.

Das Ergebnis: Seit ca. Ende 2016 wurden fast alle Projekte ausschließlich vom Vorstand organisiert und durchgeführt.

Alle Vorstandsmitglieder aber auch einige Mitglieder der Aktiv Brücke haben durch die andauernden Kontakte

zu einzelnen Flüchtlingen und Asylbewerbern persönliche Beziehungen aufgebaut und betreuen diese Menschen

und werden dies sicherlich auch in der Zukunft tun.

Wir möchten uns bei allen Mitgliedern für Ihr Engagement zum Wohle der Flüchtlinge in Baden-Baden ganz herzlich bedanken und würden uns sehr freuen, wenn Sie sich auch weiterhin für diese Menschen, in welcher Form auch immer, einsetzen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und ein erfolgreiches Jahr 2018.

Gez. der Vorstand der Aktiv Brücke