flüchtlinge baden-baden
,

Betreuung von traumatisierten Flüchtlingen

Es gibt Flüchtlinge die aus unterschiedlichen Gründen traumatisiert in Deutschland ankom-men und irgendwann lässt ihre Kraft nach. Dann müssen sie zu einer professionellen medizinischen Behandlung gehen. Auch in Ba- den-Baden treffen wir leider immer wieder auf solche Fälle. Wir versuchen diesen Menschen so gut wie möglich durch persönliche Betreu- ung zu helfen. Aus eigener persönlichen Erfah- rung und monatelangem Einsatz in zwei Fällen, habe ich erlebt, wie intensiv diese Betreuung sein kann. Wenn die Menschen in Behandlung sind, brauchen sie auch eine vertraute Person, die nicht nur zwischen Arzt und Sozialbetreuer agiert, sondern auch die Heilungsprozesse mit begleitet und unterstützt. Mal etwas für den Patienten einkaufen, mal mit ihm spazieren gehen, mit ihm sprechen oder ihm einfach zuhören. Die beste Medizin für Menschen ist der Mensch. Die Betreuung und Begleitung von Flüchtlingen durch Ehrenamtliche kann nur dann produktiv sein, wenn sie in den Heilungsprozess involviert sind. Das Bedürfnis von Ehrenamtlichen nach mehr Wissen und Erfahrungsaustausch über diese Thema wächst.flüchtlinge baden-baden

Dies nimmt der Verein zum Anlass einen Workshop mit Spezialisten für diese Fälle zu organisieren.
Thema: „Betreuung von traumatisierten Flüchtlingen durch Ehrenamtliche“.
Sobald Details geklärt sind, werden wir weitere Informationen veröffentlichen

Samuel Mottaki